Magazin Aktueller Artikel

Fragen und Antworten: Wie ermittelt sich der Zustand eines Oldtimers?

  Fahrzeugversicherungen Autoversicherung Fragen und Antworten Oldtimerversicherung Private Haftung Private Sachversicherung

Um einen Oldtimer adäquat absichern zu können, ist es wichtig, dessen Wert zu kennen. Neben der Marktsituation ist vor allem der Zustand des Fahrzeugs bedeutsam.

Für Fahrzeuge mit einem Marktwert unter 20.000 Euro genügt hierbei das Kurzgutachten, bei dem neben der Erhebung der technischen Daten eine oberflächliche Sichtprüfung durchgeführt wird.

Für Fahrzeuge mit einem höheren Markwert ist das umfangreichere Wertgutachten erforderlich. Dabei werden die Historie des Oldtimers (mit allen verfügbaren Unterlagen), der äußere Zustand und der technische Zustand untersucht und dokumentiert.

Aus den Gutachten lässt sich der Erhaltungszustand ermitteln, der in fünf Zustandsklassen unterteilt ist.

Zustandsklasse 1: Makelloser Zustand

frei von Mängeln, Gebrauchsspuren oder Beschädigungen. Praktisch wie Neuzustand.

Zustandsklasse 2: Guter Zustand

Ohne Mängel, aber mit leichten Gebrauchsspuren. Entweder gut erhalten oder fachgerecht restauriert.

Zustandsklasse 3: Gebrauchter Zustand

Nur kleinere Mängel am Fahrzeug, es ist aber verkehrssicher und kann gefahren werden. Rost kann an nicht tragenden Teilen vorkommen. Der Motor sollte originalgetreu aber nicht zwingend original sein.

Zustandsklasse 4: Verbrauchter Zustand

Das Fahrzeug ist nicht ohne Einschränkung fahrbereit, deutlicher Verschleiß. Umfangreiche Reparaturen zur Gewährleistung der Zulassung sind erforderlich.

Zustandsklasse 5: Restaurierungsbedürftiger Zustand

Fahrzeug nicht fahrbereit und in sehr schlechtem Zustand. Arbeiten am Fahrzeug sind dringend erforderlich.

 

 

Haben Sie Fragen an uns zum Thema „Oldtimer“ oder anderen Bereichen des Kfz-Versicherungsschutzes? Unsere Kfz-Experten Bettina Weigand und Daniel Issner beraten Sie gerne.

Disclaimer: Diese Sparteninformation gibt Auskunft, welchen Leistungsumfang die genannte Versicherung üblicherweise hat. Die konkreten Versicherungsbedingungen weichen je nach Anbieter / Produkt hiervon ab. Diese Sparteninformation dient ausschließlich der allgemeinen Information über eine Versicherung und mögliche Leistungs- und Schadensfälle.

Zurück
Wir sind Mitglied bei:
Logo Versicherungs-Makler-Genossenschaft
Logo Bundesverband mittelständische Wirtschaft
Logo unisonBrokers
Logo Verband Deutscher Versicherungs-Makler
Logo Business Network International
Logo Mannheimer Runde