Verkehrsrechtsschutzversicherung

Ihre Absicherung im Straßenverkehr

Diese Versicherung ist essentiell für alle KFZ-Besitzer!

Verkehrsrechtsschutzversicherung: Ihre Absicherung im Straßenverkehr

Im hektischen Straßenverkehr kann es schnell zu unvorhergesehenen Situationen kommen, die rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Ob Verkehrsunfälle, Bußgeldbescheide oder Streitigkeiten um Schadenersatz – die Verkehrsrechtsschutzversicherung bietet Ihnen umfassenden Schutz und Unterstützung, um sich gegen die finanziellen und rechtlichen Folgen solcher Ereignisse abzusichern. Erfahren Sie, warum eine Verkehrsrechtsschutzversicherung unverzichtbar ist und welche Vorteile sie bietet.

Was ist eine Verkehrsrechtsschutzversicherung?

Die Verkehrsrechtsschutzversicherung ist eine spezielle Versicherung, die die Kosten für rechtliche Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr übernimmt. Sie deckt sowohl die Kosten für Anwälte und Gerichtsverfahren als auch für Gutachter und Sachverständige ab. Ziel ist es, den Versicherten in rechtlichen Angelegenheiten rund um den Straßenverkehr zu unterstützen und vor hohen finanziellen Belastungen zu schützen.

Umfang der Verkehrsrechtsschutzversicherung

Eine Verkehrsrechtsschutzversicherung bietet umfassenden Schutz in verschiedenen Bereichen des Straßenverkehrs:

  • Schadenersatz-Rechtsschutz: Unterstützung bei der Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen nach einem Verkehrsunfall, wenn Sie beispielsweise durch die Schuld eines anderen Verkehrsteilnehmers verletzt wurden oder Ihr Fahrzeug beschädigt wurde.
  • Straf-Rechtsschutz: Übernahme der Kosten für die Verteidigung in Strafverfahren, wenn Ihnen im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr ein Vergehen oder eine Straftat vorgeworfen wird, wie etwa fahrlässige Körperverletzung oder Fahrerflucht.
  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz: Deckung der Kosten für die rechtliche Verteidigung bei Ordnungswidrigkeiten, wie Geschwindigkeitsüberschreitungen, Rotlichtverstößen oder anderen Verkehrsvergehen.
  • Vertrags-Rechtsschutz: Absicherung bei rechtlichen Streitigkeiten im Zusammenhang mit Kauf-, Leasing- oder Reparaturverträgen von Fahrzeugen.
  • Führerschein-Rechtsschutz: Unterstützung bei Verfahren zur Wiedererlangung des Führerscheins, wenn dieser entzogen wurde.

Vorteile einer Verkehrsrechtsschutzversicherung

Eine Verkehrsrechtsschutzversicherung bietet zahlreiche Vorteile, die Ihnen im Ernstfall zugutekommen:

  • Kostenübernahme: Die Versicherung übernimmt die Anwalts- und Gerichtskosten, Gutachtergebühren und andere Verfahrenskosten, sodass Sie finanziell entlastet werden.
  • Rechtliche Beratung: Zugang zu erfahrenen Rechtsanwälten, die Sie in allen Fragen des Verkehrsrechts kompetent beraten und vertreten.
  • Unabhängigkeit: Sie können sich auf Ihre rechtliche Verteidigung konzentrieren, ohne sich um die finanziellen Aspekte eines Verfahrens sorgen zu müssen.
  • Schnelle Hilfe: Im Falle eines Unfalls oder einer rechtlichen Auseinandersetzung erhalten Sie schnelle und unbürokratische Unterstützung.

Für wen ist eine Verkehrsrechtsschutzversicherung sinnvoll?

Eine Verkehrsrechtsschutzversicherung ist für jeden Autofahrer sinnvoll, der regelmäßig am Straßenverkehr teilnimmt. Sie bietet Sicherheit und Schutz für:

  • Privatpersonen: Autofahrer, Motorradfahrer, Radfahrer und Fußgänger, die sich gegen die rechtlichen Folgen von Verkehrsunfällen und Verkehrsverstößen absichern möchten.
  • Berufspendler: Personen, die beruflich viel unterwegs sind und ein erhöhtes Risiko für Verkehrsunfälle und Ordnungswidrigkeiten haben.
  • Familien: Haushalte mit mehreren Fahrzeugen und Fahrern, die umfassenden Schutz für alle Familienmitglieder wünschen.
  • Unternehmen: Firmen mit einem Fuhrpark oder Dienstfahrzeugen, die ihre Mitarbeiter und sich selbst vor den rechtlichen Risiken im Straßenverkehr schützen möchten.

Rund-um-die-Uhr-Support und Schadensmanagement

Unser Rund-um-die-Uhr-Support und das erfahrene Schadensmanagement-Team stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Ihnen bei rechtlichen Fragen und Schadensfällen schnell und kompetent zu helfen. Wir unterstützen Sie dabei, Ansprüche effizient zu bearbeiten und Ihre rechtlichen Interessen zu wahren.

Fazit

Eine Verkehrsrechtsschutzversicherung ist ein unverzichtbarer Schutz für jeden Verkehrsteilnehmer. Mit umfassendem Versicherungsschutz und professioneller rechtlicher Unterstützung bietet sie Sicherheit und sorgt dafür, dass Sie im Falle eines Unfalls oder einer rechtlichen Auseinandersetzung optimal abgesichert sind.

Ihre Ansprechpartner für eine Verkehrsrechtsschutzversicherung:

Sören Brake

Kundenbetreuer Außendienst
Master of Science M. Sc.

Ralf Beck

Kundenbetreuer Innendienst
Sachversicherungen
Versicherungsfachwirt

Passende Artikel aus unserem Magazin zur Verkehrsrechtsschutzversicherung:

Schäden am Ihrem KFZ – Welche Haftpflicht greift wirklich?

Die richtige KFZ-Versicherung bei Dienstreisen im Ausland

Benzinklausel – Wer zahlt, Kfz-Versicherung oder Privathaftpflicht?